Computerschule in Tansania


 

Hilfe zur Selbsthilfe

 

Den Selbstwert stärken und die Eigenverantwortlichkeit fördern: So lässt sich der Leitgedanke der Afrika-Hilfsorganisation „Africa Amini Alama“ (AAA) zusammenfassen. Sie unterstützt Menschen aller Altersklassen mit verschiedenen Projekten in Tansania, die vor Ort entwickelt werden. Geplant ist, dass sich die Projekte langfristig selbst finanzieren können, durch eigene Einnahmen oder durch die Einnahmen anderer Projekte der Organisation, zum Beispiel durch den Betrieb eines Hotels.

Hil-Foundation ist seit 2012 Partnerin von Africa Amini Alama. Die Zusammenarbeit startete mit dem Bau einer Computerschule in Momella. Jung und alt erhalten hier Zugang zu neuen Technologien und damit zu Bildung, Wissen und Kommunikation. Dadurch eröffnen sich den Menschen vor Ort neue Perspektiven und mehr Unabhängigkeit.

 

RNI-Logo