Social Entrepreneur*in für „Kinder, Jugend und Bildung“


 

Innovative Lösungen

 

Ashoka ist die erste und weltweit führende Organisation zur Förderung von Social Entrepreneurs (Sozialunternehmer*innen, die mit innovativen Lösungsansätzen an gesellschaftliche Probleme herangehen, den Status quo in Frage stellen und durch das Um- und Zusammendenken von Ressourcen neue Wege beschreiten). Dabei wählt Ashoka herausragende Social Entrepreneurs aus und unterstützt sie dabei, ihren unternehmerischen Wirkungsradius zu erweitern. In Österreich sucht und fördert Ashoka seit 2011 führende Social Entrepreneurs, die so genannten „Ashoka Fellows“. Neben einem individuellen Drei-Jahres-Stipendium aus dem internationalen Netzwerk bietet Ashoka den Fellows auch Strategie- und Knowhow-Unterstützung, Hilfe bei Skalierungs- und Internationalisierungsprogrammen und professionellen „Pro Bono“-Support von Partner*innen (Sichtbarkeit, Zugang zu Medien und Netzwerken, lebendige Community von Social Entrepreneurs und Partner*innen.)

Ashoka und Hil-Foundation sind seit 2013 Partner. Ziel ist, einen herausragenden Social Entrepreneur*in aus dem Bereich „Kinder, Jugend und Bildung“ als „Ashoka Fellow“ auszuwählen. Der Fokus liegt dabei auf Gendergerechtigkeit, Partizipation, sozialer Gerechtigkeit und Empowerment. Ashoka und Hil-Foundation werden den Fellow unterstützen, sein Programm umzusetzen, und stärken so den Bildungssektor für Kinder und Jugendliche.

 

Ashoka_Logo